3KOMMA1 übernimmt für REDEVCO das Property Management und die Weiterentwicklung des Dieterich Karrees in Düsseldorf

3KOMMA1 Immobilienservices übernimmt die Verwaltung des 38.000 m2 großen Dieterich Karrees in Düsseldorf-Pempelfort. Das gemischt genutzte Quartier ist in Besitz eines von REDEVCO gemanagten Fonds und besteht aus Wohnungen, Einzelhandel und einer Tiefgarage.

Neben des technischen und kaufmännischen Objektmanagements machen sich REDEVCO und 3KOMMA1 gemeinsam die Aufwertung und Umgestaltung des Quartiers zur Aufgabe. Neben einer neuen Innenhofgestaltung sind eine Vielzahl an Maßnahmen und Investitionen geplant, die den Wohnwert und die Aufenthaltsqualität deutlich steigern werden. Der Immobiliendienstleister konnte sich mit seinem umfangreichen Leistungsportfolio zuvor erfolgreich im Bieterwettbewerb gegen zahlreiche Bewerber durchsetzen.

Verwaltung des Dieterich Karree

Das 1978 erbaute Dieterich Karree befindet sich in einer der besten Lagen Düsseldorfs in unmittelbarer Nähe zur Nordstraße. Das Mixed-use-Quartier verbindet mehr als 280 Wohneinheiten, über 11.000 m2 Einzelhandelsfläche und 660 Tiefgaragenplätze. Die Wohneinheiten sind auf neun Gebäude aufgeteilt, die unterschiedliche Nutzergruppen ansprechen. In der Mitte des Quartiers befindet sich ein begrünter Innenhof. Die Verwaltung der gesamten Flächen inklusive der Wohnungen übernimmt ab sofort 3KOMMA1 Immobilienservices. „Wir sind froh, mit dem Dieterich Karree ein weiteres urbanes Stadtquartier mit unserem Leistungsangebot zu erschließen und freuen uns auf die Umsetzung der kommenden Schritte“, sagt Kai Rambow, Geschäftsführer von 3KOMMA1.

Weiterentwicklung des Quartiers: Leistungsportfolio entscheidend für die Anbieterauswahl

Seit 2020 ist das Dieterich Karree in Besitz eines REDEVCO gemanagten Fonds. Für die kommenden Jahre ist ein umfangreiches Sanierungsprogramm geplant. Auch hierbei wird 3KOMMA1 Immobilienservices eine zentrale Rolle einnehmen. Neben der Aufwertung und Umgestaltung der Eingangsbereiche, Treppenhäuser, Flurbereiche und des Innenhofes, sind auch energetische Maßnahmen wie beispielsweise eine umfassende Dachsanierung geplant. Ziel ist es, das Erscheinungsbild und die Aufenthaltsqualität für die Mieter und Besucher des Dieterich Karrees aufzuwerten und die Energieeffizienz des Gebäudes nachhaltig zu optimieren. Darüber hinaus wird die Integration verschiedener Serviceansätze und Digitalisierungsmöglichkeiten geprüft, die 3KOMMA1 bereits in anderen Quartieren erfolgreich umsetzt. „Ausschlaggebend für die Auswahl der 3KOMMA1 war die Erfahrung im Quartiersmanagement sowie die Einbettung in das umfassende Leistungsportfolio der INTERBODEN Gruppe. Wir sehen ein enormes Potential im Dieterich Karree, das durch die Managementansätze von REDEVCO und 3KOMMA1 herausgearbeitet werden“, erklärt Daniel Neutzler, Asset Manager bei REDEVCO. „Die Erfahrung im Management großer Stadtquartiere mit verschiedenen Nutzungsarten und der Serviceanspruch der 3KOMMA1 haben uns überzeugt.“